Digitale Fotografie und Bildbearbeitung - Grundkurs

In einer Kombination aus Theorie und Praxis gibt der Grundkurs einen Einblick in ausgewählte Bereiche der fotografischen Aufnahmetechnik und digitalen Bildbearbeitung. 
Themenschwerpunkte der Aufnahmetechnik sind die Kamerabedienung, die richtige Belichtung, der zweckmäßige Einsatz der Objektive, Licht und Beleuchtung sowie die Bildgestaltung. 
Im Kursabschnitt digitale Bildbearbeitung geht es um Zuschneiden, Ändern der Bildgröße, Weißabgleich, Tonwert- und Farboptimierung, Bildretusche und Schärfen. 
Hierbei arbeiten wir exemplarisch mit dem Programm Lightroom. 
Die theoretischen Kenntnisse werden zu Aufgabenstellungen aus den Bereichen Sachfotografie, Architektur- und Portraitfotografie praktisch angewandt und geübt. 

Der Kurs gibt Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit Ihrer Kamera und ermöglicht einen bewussten Einsatz ihrer automatischen und manuellen Einstellmöglichkeiten und eine zweckorientierte Anwendung nützlicher Tools Ihrer Bildbearbeitungssoftware. Bitte Kamera und sofern vorhanden Stativ und Blitzlicht mitbringen. Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

 

Do 11.1.18  / 10-13.15 / VHS Mitte - R. 2.11 / BELICHTUNG
Belichtungsdreieck / ISO / Blende / Zeit / Belichtungsprogramme / Belichtungsreihe / Histogramm
Übungsaufgaben: still

Drache
ISO 100 / Blende 2,8 / Zeit 1/8 s 

 

Do 18.1.18 / 10-13.15 / Schärfe / VHS Mitte - R. 2.11 / Architekturfotografie
Einflussfaktoren / Einstellmodi / Fokusfeldeinstellung
Übungsaufgaben: Architekturfotografie

Pinguin
ISO 1600 / Blende 5,6 / Zeit 1/1000s

 

Do 25.1.18 / 10-13.15 / Bildgestaltung / VHS Mitte - R. 2.11 / Portraitfotografie
u.a. Weißabgleich / Lichtarten / Lichtrichtung / Objektive / Brennweite / Perspektive /
Übungsaufgaben: Portraitfotografie

10 Uhr Licht
Portrait im 10 Uhr Licht  -1/90s, Bl. 5,6 / ISO 1600

 


Do 1.2.18 / 10-13.15 / VHS Mitte - R. 2.11/  Lightroom
Workflow / Auswertung TN-Bilder (zu jedem Thema 5 Fotos auf Stick)