Fotografische Begriffe

  • ACR - Abkürzung für Adobe Camera Raw. 
  • APS-C Format / Sensorgröße beträgt 25,1x16,7mm /
  • Bildrauschen - störende Bildpixel, die in Helligkeit und Farbe vom eigentlichen Bildinhalt abweichen (je höher die ISO umso höher das Bildrauschen)
  • Bildsensor - Vorrichtung zur Umwandlung von Lichtbilder in elektronische Bilder (Vollformatsensor 36mm x 24mm)
  • Blende / verstellbare Öffnung im Objektiv / verändert den Lichtdurchsatz und die Schärfentiefe
  • CSC   / compact System Camera / Kompakte Sstemkamera mit austauschbaren Objektiven und ohne Spiegel und Prisma
  • DNG - Dateiformat von Adobe für RAW Dateien. keine Verluste zu RAW. Bewertungen, Bildnotizen, Korrekturen werden in der DNG Datei gespeichert.
  • DRI - Dynamic range increase / Vergrößerung der Bilddynamik - erzeugen von Fotos mit erhöhtem Kontrastumfang
  • DSLR / Digital Single-Lens Reflex Camera / Digitale Spiegelreflexkamera
  • Exposure Blending / Belichtungskombination aus einer Belichtungsreihe mit mehreren Fotos um einen erhöhten Kontrastumfang darstellbar im Foto abzubilden
  • HDR - high dynamic range / hoher Kontrastumfang - Sammelbegriff für Aufnahmen, Geräte, Verfahren die die Darstellung eines erhöhten Kontrastumfangs ermöglichen
  • HDRI - high dynamic range image / Foto mit hohem Kontrastumfang von mindestens 1:10.000 und einer feinen Abstufung
  • ISO / internationale Norm für die Lichtempfindlichkeit des Bildsensorskorrekturdaten
  • IPTC - Standard zum speichern von Textinfos in einer Bilddatei (international press telecommununications council)
  • Jpg / komprimierte in der Kamera bearbeitete Bilddatei (Weißabgleich, Schärfe, Kontrast, Entrauschen)
  • Kompaktkamera / Digitalkamera mit festeingebautem Objektiv
  • LDRI - low dynamic range image / Bild mit einem geringen Kontrastumfang der von herkömmlichen Bildschirmen darstellbar ist
  • Metadaten - Informationen in einer Fotodatei die das Foto näher beschreiben (keine Pixel)
    Dazu gehören Dateidaten, EXIF-Belichtungsdaten, Text im IPTC Standard, Korrektordaten aus der RAW-Dialog
  • RAW / unbearbeitete Bilddatei der Kamera mit mehr Qualitätsreserven (Weißabgleich, Kontrastumfang)
  • Sensor / Lichtempfindlicher Aufnahmechip der Kamera
  • Tonmapping - Dynamikkompression / ein Verfahren durch welches Bilder mit einem hohen Kontrastumfang auf Ausgabegeräten mit einem geringen Kontrastumfang dargestellt werden können
  • Verschlusszeit (Belichtungszeit) / Öffnungszeit des Kameraverschlusses vor dem Bildsensor
  • Vollformat / Sensorgröße beträgt 36x24mm
  • Weißabgleich - stellt ein Bild so ein dass neutralgraue Motivteile im Bild tatsächlich neutralgrau erscheinen.